Hotspots der Biodiversität im Kreis 6

Führung zu Hotspots der Biodiversität in der Genossenschaft Freiblick und im angrenzenden Quartier


Samstag, 25. Mai, 14.00 - 16.00

KOSTEN:
kostenlos

ANMELDUNG:
nicht erforderlich

KONTAKT:
hans-peter.vokart@sunrise.ch

TREFFPUNKT:
Treffpunkt: um 14 Uhr vor dem Coop bei der Tramhaltestelle "Guggachstrasse" der Linien 7 und 14.


Der Naturpädagoge und Landart-Künstler Hans-Peter Volkart, seit über dreissig Jahren wohnhaft im Quartier, zeigt auf einem langsamen, achtsamen Spaziergang u.a. wie vorbildlich naturnah die Umgebung in der Baugenossenschaft Freiblick gepflegt wird und führt zu zwei seiner Astwerke (Innenhöfe Milchbuckstrasse 54 und Im Eisernen Zeit 74).
Letztere sind immer dreierlei: Kunstwerk, funktional (Teil einer Spielplatzgestaltung, Sitzmöglichkeit, Sicht- oder Lärmschutz etc.) und drittens - besonders wichtig - Lebensraum für Tiere und Pilze und somit integraler Teil der Erhaltung und Förderung der Biodiversität im Siedlungsraum.
Foto: Astwerk (Hof Im Eisernen Zeit 74)




VERANSTALTER