2018 - Bienenfreundliche Blumen in selbstbemalten Topf säen

Ein Workshop für Gartenfreunde


Samstag, 26. Mai, 10.00 - 13.00

Für Kinder und Familien geeignet

KOSTEN:
CHF 5.- pro Person und Topf

ANMELDUNG:
nicht erforderlich

KONTAKT:
www.VEGandtheCity.ch

TREFFPUNKT:
VEG and the City Bloom, Freilagerstrasse 71, 8047 Zürich


In unserem Workshop bemalst du einen Tontopf so bunt, wie du möchtest. Ist die Farbe etwas angetrocknet, kannst du Erde einfüllen und Wildblumen aussäen. Beobachte zu Hause, wie die Blumen keimen, wachsen und dann blühen. Bienen freuen sich über den Nektar und die Pollen, welche die Blumen produzieren.

Bienen sind wichtige Bestäuberinnen. Viele unserer Nutz- und Wildpflanzen sind auf ihre Bestäubung angewiesen. Unsere Nahrungsmittelproduktion hängt also stark von den Bienen ab. Bienenfreundliche Blumen liefern den Bienen Nektar und Pollen. Vom Nektar ernähren sie sich und mit den Pollen versorgen vor allem Honigbienen ihre Brut. Im Workshop erzählen wir dir mehr über unsere heimischen Bienenarten und wie du sie unterstützen kannst.

Der Workshop ist offen für alle und bedarf keiner Anmeldung. Er ist besonders auch für Familien mit Kindern geeignet.

Das Ziel von VEG and the City ist es, die verlorengegangene Verbindung zum Nahrungsmittel wiederherzustellen und das Wissen des Selber-Gärtnerns für die nächste Generation zu bewahren. In unseren Stores im Freilager und in der Europaallee in Zürich und in der Altstadt von Winterthur findest du innovative Pflanzsäcke und Pflanzgefässe, Bio-Samen und alles, was du zum Gärtnern brauchst. Du kannst bei uns Schnittblumen aus lokalem Anbau mit kleinem CO2-Fussabdruck kaufen oder dein Gartenwissen in unseren Kursen oder bei einem Teamevent erweitern.




VERANSTALTER