Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Dienstag, 25. Mai, 18.30 - 20.00

Hitzeminderung in Zürich West

Kosten: 
keine Kosten
Anmeldung:  

erforderlich

Kontakt:  

stadt-zuerich.ch/gruenagenda

Treffpunkt: 
Haltestelle Escher-Wyss-Platz (Limmatstrasse, Schütze Areal)
Bemerkung: 
eher für Erwachsene geeignet

Grün Stadt Zürich

Bei einem Spaziergang durch Zürich West wird auf lokalklimatische Unterschiede aufmerksam gemacht sowie Handlungsansätze zur Hitzeminderung beispielhaft vorgestellt.

Stadtklima ist nicht gleich Stadtklima: Temperatur und Luftfeuchtigkeit ändern sich nicht nur im Tages- und Jahresverlauf, sondern auch von Platz zu Platz, von Strasse zu Strasse, von Hof zu Hof. Entscheidend für ein angenehmes Klima sind dabei nicht nur Anzahl und Grösse der vorhandenen Bäume sowie unversiegelte und begrünte Flächen, sondern auch Brunnen und Gewässer, Beschattung durch Gebäude und die Luftzirkulation.
Lone Severin und Wiebke Fonseka, die sich bei Grün Stadt Zürich mit Fragen rund um Klimaanpassung beschäftigen und für die Fachplanung Hitzeminderung zuständig sind, machen auf einem Spaziergang in Zürich-West auf spürbare klimatische Unterschiede aufmerksam. Sie erklären, weshalb bei der Neugestaltung des Schütze-Areals alte Bäume erhalten geblieben sind, führen über ungemütliche, grossflächig versiegelte Plätze, durch vielfältig begrünte Höfe und zum wenige Jahre alten Quartierpark Pfingstweid am Rand der städtischen Wärmeinsel.