wildBee

Urbane Wildbienen entdecken

Exkursion in Zürich-Aussersihl

, ,

Sonntag, 27. Mai, 9.00 - 12.00

Für Kinder und Familien geeignet

KOSTEN:
Gratis-Exkursion, freiwillige Spende für wildBee und Labyrinthplatz

ANMELDUNG:
bis 23. Mai 2018 an zuerich@bioterra.ch; bitte Zeit angeben

KONTAKT:
www.bioterra.ch/zuerich, zuerich@bioterra.ch

BEMERKUNGEN:
Kinder sind in Begleitung von Erwachsenen willkommen.

TREFFPUNKT:
Zürich-Aussersihl; Detailinformationen erhalten alle Angemeldeten wenige Tage vor der Exkursion.


Wildbienen begeistern mit einer faszinierenden Vielfalt und gewinnen mit ihrem Charme und Liebreiz. Wir machen uns gemeinsam auf eine spannende Erlebnistour zu den wilden Bestäubern und entdecken sie in der Stadt. Bei der Erkundung erfahren wir an praktischen Beispielen, was ein Lebensraum für sie ausmacht und wie wir sie fördern können, entdecken ihre Nistplätze und wertvolle Bienenweiden. Auf dem Spaziergang durchs Quartier halten wir Ausschau, welche Arten uns über den Weg fliegen. Im Labyrinthgarten können dann weitere Naturstrukturen und Arten vorgestellt werden und wir erfahren mehr über ihre grosse Bedeutung für die Biodiversität und die Bestäubung von Wild- und Nutzpflanzen.
Vorsicht, der „Bienenvirus“ ist äusserst ansteckend und das Risiko hoch auch Wildbienenfreund/in zu werden!

Am selben Tag findet eine gleiche Führung von 14 - 17 Uhr statt.

Leitung: Deborah Millett, Wildbienenfreundin, wildBee.ch